Diese Seite drucken
Sonntag, 04 Juli 2021 18:11

Jazzfest40 dankt: Grand Slam Funk

Grand Slam Funk

(c) Alex Viebig

Für Viele gehören die tanzbaren Nachtgigs im Saal des Leeren Beutel zu den Höhepunkten jedes Bayerischen Jazzweekends. Auch Grand Slam Funk hat den feierwütigen Festbesuchern dort schon eingeheizt: 2015 lief die Kultband zuletzt beim Bayerisehen Jazzweekend zu Hochform auf. Bei den Jazzfest40 werden sie am 23. Juli auf der Bühne im Thon-Dittmer-Hof stehen:

Ashonte „Dolo“ Lee - vocals, percussion
Oliver „4wheel“ Allwardt - vocals, guitar, percussion
Eric „LeShraah“ Rohner - vocals, tenor-saxophone
Michael „Dandy“ Dandorfer – guitar
Toby Mayerl aka „The cosmic pope“ - keys, vocoder, musical director
Harry Zawrel aka „Dirty Harry“ - bass, synth-bass
Marco „Maca“ Balk - turntables, samples, loops
Frank „P-Frank“ Holderied - drums, electronic drums
& vielleicht ein Überraschungsgast

Im Coronajahr 2020 wurde es still um die Band, doch jetzt sind sie mit einem neuen Album zurück: „FUNK CRUISIN´ - THE NEVERENDING VOYAGE“. Deshalb: Danke, dass wir beim Neustart dabei sein dürfen und Ihr uns mit „Grand Slam Funk“ in voller Besetzung den Funk der Pandemie dieses Mal Open-Air austreibt. Bleibt zusammen, steht zusammen und teilt mit uns noch lange die Freude an Eurer ureigensten Mischung aus P-Funk und Soul, die Ihr selbst als „New Crack Swing“ beschreibt.

Danke, dass Ihr bei den Jazzfest40 des Bayerischen Jazzweekends dabei seid – möge das Wetter mitspielen und möglichst viele aus dem Publikum Eure CD „Funk Cruisin‘- The Neverending Voyage“ als Soundtrack zum nächsten Roadtrip für sich entdecken.

Danke an Alex Viebig für das kunstvolle Promobild!

Link zur Band: www.grandslamfunk.com

+++ Disclaimer: An dieser Stelle geben wir nur den Tag des Auftritts an, die exakten Auftrittsdaten werden erst mit der Freischaltung im Reservierungsportal der Stadt Regensburg bekannt gegeben. Sobald das Wochenende vom 23.-25. Juli 2021 für kostenlose Reservierungen freigeschaltet ist, melden wir das auch auf dieser Website. +++